Suche

Auswahl

  • Produkte
    • Alle
    • Sitzmöbel
    • Tische
    • Betten
    • Aufbewahrung
    • Zubehör
    • Leuchten
    • Accessoires
  • Sonderangebote
    • Alle
    • Sonderpreis
  • Hersteller
    • Alle
    • Alias
    • Arco
    • Artek
    • Brühl
    • ClassiCon
    • E15
    • Febrik
    • Flos
    • Kvadrat
    • Le Klint
    • Luceplan
    • Magis
    • Montana
    • Moormann
    • Moroso
    • Müller Möbelwerkstätten
    • Pastoe
    • Röthlisberger
    • Ruckstuhl
    • Steiner 1888
    • Tecta
    • Thonet
    • Thut
    • Tobias Grau
    • Vitra
    • Wittmann
    • Wogg
    • Zanotta
    • Zeitraum
  • Designer
    • Alle
    • Achille Castiglioni
    • Alberto Meda
    • Alessandro Dubini
    • Alessandro Mendini
    • Alexander Taylor
    • Alfredo Häberli
    • Alvar Aalto
    • Anna Deplano
    • Anna von Schewen
    • Antonio Citterio
    • Arik Levy
    • Axel Kufus
    • Barber & Osgerby
    • Benny Mosimann
    • Bernhard Osann
    • Bruno Fattorini and Partners
    • Burkhard Vogtherr
    • Carlo Mollino
    • Carmen Buttjer
    • Charles & Ray Eames
    • Christoffer Martens
    • Christophe Marchand
    • Damian Williamson
    • De Pas, D´Urbino, Lomazzi
    • Diesel Creative Team
    • Dominique Mathieu
    • Dorothee Becker
    • Eckart Muthesius
    • Edward Van Vliet
    • Eileen Gray
    • Emaf Progetti
    • Enzo Mari
    • Felix Stark
    • Formstelle
    • Frank O. Gehry
    • Frank Rettenbacher
    • Franz Volhard
    • Friedrich Kiesler
    • Gabriele Mucchi
    • Gabriele Rosa
    • Gae Aulenti
    • Garth Roberts
    • Gatti/Paolini/Teodoro
    • George Nelson
    • Giandomenico Belotti
    • Giuseppe Terragni
    • Hella Jongerius
    • Ilmari Tapiovaara
    • Isamu Noguchi
    • Jacopo Zibardi
    • Jaime Hayon
    • Jan Armgardt
    • Jasper Morrison
    • Jean Prouvé
    • Jörg Boner
    • Jörg Gätjens
    • Jorre van Ast
    • Josef Hoffmann
    • Konstantin Grcic
    • Louise Campbell
    • Ludovica e Roberto Palomba
    • Maarten Van Severen
    • Marcel Breuer
    • Marcel Wanders
    • Marco Dessi
    • Marco Zanuso
    • Mart Stam
    • Mauro Lipparini
    • Max Bill
    • Michael Hilgers
    • Michele De Lucchi
    • Mies van der Rohe
    • Nendo
    • Neuland Paster & Geldmacher
    • Nils Holger Moormann
    • Noé Duchaufour Lawrance
    • Ora Ïto
    • Otto Blümel
    • Paolo Piva
    • Paolo Rizzatto
    • Patricia Urquiola
    • Patrick Norguet
    • Peter J. Lassen
    • Philippe Bestenheider
    • Philippe Starck
    • Piero Bottoni
    • Pio Manzú
    • Prospero Rasulo
    • Rajiv Saini
    • Randolf Schott
    • Riccardo Blumer
    • Roberto Barbieri
    • Rolf Heide
    • Ron Arad
    • Ronan & Erwan Bouroullec
    • Ross Lovegrove
    • Salvatore Indriolo
    • Sebastian Herkner
    • Sori Yanagi
    • Studio Hannes Wettstein
    • Superstudio
    • Thonet Design Team
    • Tobias Grau
    • Todd Bracher
    • Tom Fischer
    • Tomita Kazuhiko
    • Tord Boontje
    • Verner Panton
    • Walter Gropius
    • Werner Aisslinger
    • Willie Landels

Do-Lo-Rez

Das Moroso Do-Lo-Rez Sofa  von Ron Arad bietet eine zeitgenössische Lesart von Design, mit dem die virtuelle Welt in eine Reale verwandelt wird. Eine Matrix, ein Pixelsofa, gleichsam einem Computerscreen entsprung, ist es doch ein geniales reales Sofa, eine Sitzinsel, die an Komplexität und Kühnheit an die Grenzen der Herstellung stößt. Dieser Grenzbereich ist für Moroso ein gewohntes Feld. 

Mehr Infos

MOR-SOF-007

In den Warenkorb
  • Struktur: Untergestell aus Sperrholz lackiert
  • Füße: aus Polypropylen 
  • Sitzelemente: aus Kaltschaum, feuerhemmend mit Innenstruktur aus Holz 
  • Bezüge: Stoffausführungen sind vorkomponiert zu fixen Varianten zur Ersehen im PDF Datenblatt im Download.
  • Besonderheiten: alle Elemente von DO-LO-REZ ist abziehbar




Ausführliche Information:

Die konzeptionellen Entwürfe Ron Arads sind immer eine extreme Herausforderung an die Materie, sowohl was das Design betrifft, als auch in Bezug auf die Produktion. Sein neues Sofa Do-Lo-Rez verbindet die Welten von Kunst, Design und Technologie, die sich in seinen Entwürfen überschneiden. Do-Lo-Rez ist ein Sofa im Zeitgeist von großer Aktualität, das sich aus vielen Parallelepiped-Modulen zusammensetzt, weiche Elemente in verschiedenen Höhen, die aneinandergereiht und mittels Stahlstiften in einem Podest eingehängt, seine Form entstehen lassen.Die Höhen der Module mit quadratischer Grundfläche 21 x 21 cm liegen zwischen mindestens 27,5 und maximal 83 cm und bestehen aus Polyurethan-Schaumstoff in verschiedenen Härten. Im tieferen Bereich härter, um dem Metallstift Halt zu geben und weicher im oberen Bereich, um den Komfort der Sitzelemente zu gewährleisten.Durch Verbindung vieler Pixel lassen sich unendliche Figuren und Kompositionen zusammensetzen.Ein scheinbar sehr einfaches Produkt, das jedoch tatsächlich in Bezug auf Konstruktion, Struktur und Produktion von großer Komplexität ist.

Preis auf Anfrage 

Warenkorb  

Keine Produkte

PayPal